70 Jahre Vorstandsarbeit

Seit 1976 ist Karl-Heinz Seidel (links) jetzt für den 1. WABC als Vorstandsmitglied tätig, seit 1980 1. Vorsitzender. Unser 2. Vorsitzender, Anton Kreuz, ist seit 28 Jahren Vorstandsmitglied.

WABC´ler in Heidelberg topp (17.03.2018)

Unser Team in Heidelberg: Trainer Fortunato Mamone mit Sohn Dario, Mustafa Kilic, Vorstand Karl-Heinz Seidel und Anton Kreuz, Raziq Miramedi, Trainerin Katja Heinen, Mohammed Nader Khaled (nicht im Bild: Dariosh mit Vater und Trainer Chris Kalok)

Fünf WABC-Kämpfer starten beim Sparringsturnier im Olympia-Stützpunkt Heidelberg.

Unser Jüngster: Dario mit Vater Fortunato Mamone

Dariosh Osterkamp (Bildmitte) musste es mit zwei Gegnern aufnehmen. Meisterlich von Dariosh gelöst. Er wurde zum Sieger erklärt. Stolz Vater Osterkamp (rechts) und Trainer Fortunato Mamone.

Unser Raziq wartet in der Ringecke mit Trainer Fortunato auf den angekündigten Gegner.

Mustafa Kilic wurde super von Trainerin Katja Heinen auf seinen Fight eingestellt. Mustafa lieferte eine Toppleistung ab und qualifizierte sich für höhere Aufgaben.

Mohammed Nader Khaled nutzte seine Reichweite immer wieder zu seinem Vorteil aus. Die Führungshand traf immer wieder sein Ziel. Weiter so.

Unsere Katja mit „Ihren“ Jungs: Mohammed Nader, Raziq, Mustafa und Dariosh.

 

Trainingsausfall im April 2018

Wegen einer schulischen Veranstaltung können wir die Halle von Donnerstag, den 19.04.2018 bis einschließlich Sonntag, den 29.04.2018 nicht nutzen.

Wenn sich Alternativen ermöglichen, erhaltet Ihr gesondert Nachricht.