Weihnachtsfeier 2018

Liebes Vereinsmitglied

zur diesjährigen

                                   W e i h n a c h t s f e i e r

Laden wir Dich und Deine(n) Lebensgefährtin (en)  recht herzlich ein.

Wann und wo?          Samstag, 01. Dezember 2018 um 18.30 Uhr

                                   Restaurant „Symposium“

                                   Dotzheimer Str. 24 – 26, 65185 Wiesbaden

 Wir haben drei Menüs zur Auswahl:

  1.  Gegrilltes Hähnchenbrustfilet mit Broccoli, Röstkartoffeln, Zaziki und Beilagensalat.
  2. Die drei Griechischen Klassiker vom Grill : Bifteki (mit Fetakäse gefüllt) , Gyros , Lammspiess (Neuseeland) mit Röstkartoffeln, Zaziki und Beilagensalat
  3. Maritime Variation aus der Pfanne: Rotbarschfilet und Calamari mit Röstkartoffeln und Beilagensalat

Das Menue ist für Mitglieder kostenfrei. Der Kostenbeitrag für Nichtmitglieder beträgt 20,00 € (bitte bei mir bezahlen). Getränke bitte direkt bei der Bedienung abrechnen.

Parkplatz-Empfehlung: Luisenparkhaus (ca. 150 – 200 m entfernt)

Ich bitte um eine kurze Bestätigung (ja oder nein, mit oder ohne Begleitung) bitte mit Menüwunsch. Es freut sich auf Euer Erscheinen der Vorstand des 1. WABC.

 

                                                          – Karl-Heinz Seidel –                                                                                                              1. Vorsitzender

 

Parviz Safi erhält Starterlaubnis

WABC-Trainer Dennis Krzikalla sekundierte unseren Parviz Safi bei der Erringung zum Kampfpass. Das Kampfgericht bescheinigte unseren Parviz eine technische und taktische reife Leistung.

Parviz Safi (rechts) zeigt stolz seinen Boxpass. Vereinskamerad Raziq Mirahmadi gratuliert seinen Vereinskamerad zum Erfolg. Jetzt lieber Parviz wollen wir Siege sehen. KH

Raziq in Bürstadt erfolgreich

Unser Raziq weiter in der Erfogsspur,

am Samstag, den 10.11.2018 gewann unser Raziq gegen den bisher unbesiegten Marburger Balier Saberi durch technischen K.O. in der ersten Runde. Technisch und taktisch gut eingestellt vom A-Trainer Memo Haji und Trainerin Katja Heinen übernahm Raziq von Beginn des Kampfes die Initiative. Nach einem Schlaghagel des Wiesbadeners kam es zu einer Verletzung des Marburgers. Der Kampf wurde zu Gunsten von Raziq beendet. Zwei Siege in Folge – weiter so Raziq, weiter hart trainieren, so folgen weitere Siege. 

Unser stolzer Sieger: Sieg durch technischen K.O. in der 1. Runde: Unser Raziq besiegte den bisher ungeschlagenen Marburger Balier Saberi.

Aufwärmarbeit mit A-Trainer Memo Haji

Das siegreiche WABC-Team: Trainer Memo, Parviz, Raziq und Trainerin Katja

Trainer Memo und Kämpfer Raziq überreichen Bürstadts Chef Dennis Guckert als Anerkennung für seine hervorragende Organisation des Kampfabends einen WABC-Wimpel.

Raziq hervorragender Fight in Wiesbaden.

Große Unterstützung für Raziq: Mohammed, Parwiz, Trainer Chris Kalok, Vorsitzender Karl-Heinz Seidel, Trainer Tobi Schmidt, Kämpfer Raziq, Mustafa und Trainerin Katja Heinen.

Raziq bestritt seinen 1. Kampf für den WABC in der B-Kategorie gegen Engin Top vom Rhein-Main Gym Wiesbaden. Top ging von Anfang an auf eine vorzeitige Entscheidung aus. Raziq war von seiner Ecke jedoch hervorragend eingestellt, zeigte eine hervorragende Deckungsarbeit und konterte sehr geschickt. Raziq seine gute Arbeit wurde am Ende nicht belohnt. Die Punktrichter sprachen den erfahrenen Kämpfer und Kickboxer den Sieg zu. Raziq, dass war ein Superkampf! Beim nächsten Kampf ist der Sieg unser. KH

Raziq boxt in Limburg am 07.04.2018

Am 07.04.2018 ist es soweit: Unser Raziq Mirahmadi bestreitet seinen 1. Kampf für den 1. WABC. Im Senioren-Weltergewicht trifft Raziq auf den Frankfurter Maleki Mahmood.

Veranstaltungsort: Limburg Kreissporthalle in der Zeppelinstraße. Beginn: 19.00 Uhr.

70 Jahre Vorstandsarbeit

Seit 1976 ist Karl-Heinz Seidel (links) jetzt für den 1. WABC als Vorstandsmitglied tätig, seit 1980 1. Vorsitzender. Unser 2. Vorsitzender, Anton Kreuz, ist seit 28 Jahren Vorstandsmitglied.

WABC´ler in Heidelberg topp (17.03.2018)

Unser Team in Heidelberg: Trainer Fortunato Mamone mit Sohn Dario, Mustafa Kilic, Vorstand Karl-Heinz Seidel und Anton Kreuz, Raziq Miramedi, Trainerin Katja Heinen, Mohammed Nader Khaled (nicht im Bild: Dariosh mit Vater und Trainer Chris Kalok)

Fünf WABC-Kämpfer starten beim Sparringsturnier im Olympia-Stützpunkt Heidelberg.

Unser Jüngster: Dario mit Vater Fortunato Mamone

Dariosh Osterkamp (Bildmitte) musste es mit zwei Gegnern aufnehmen. Meisterlich von Dariosh gelöst. Er wurde zum Sieger erklärt. Stolz Vater Osterkamp (rechts) und Trainer Fortunato Mamone.

Unser Raziq wartet in der Ringecke mit Trainer Fortunato auf den angekündigten Gegner.

Mustafa Kilic wurde super von Trainerin Katja Heinen auf seinen Fight eingestellt. Mustafa lieferte eine Toppleistung ab und qualifizierte sich für höhere Aufgaben.

Mohammed Nader Khaled nutzte seine Reichweite immer wieder zu seinem Vorteil aus. Die Führungshand traf immer wieder sein Ziel. Weiter so.

Unsere Katja mit „Ihren“ Jungs: Mohammed Nader, Raziq, Mustafa und Dariosh.

 

Raziq in Limburg erfolgreich

Trainerin Katja Heinen, Kämpfer Raziq, Trainer Fortunato Mamone mit Sohn Dario, Trainer Tobi Schmidt und Kämpfer Mustafa

Limburg, 18.02.2018: Beim Vorboxen in Limburg wurde unser Raziq als „B-Kämpfer“ eingestuft. Dank seiner Technik und Kampfkraft übersprang er die „C-Kategorie“.