Weihnachtsfeier 2018 im Symposion

Begrüßung   durch   den   1. Vorsitzenden                     Karl-Heinz Seidel

Tolle Stimmung bei der diesjährigen Weihnachtsfeier. Super Essen, ausgezeichnete Weine und viel Ouzo. Da kam Stimmung auf. Unsere WABC-Damen waren gar nicht mehr zu bremsen. Morgens um zwei war dann Feierabend.

Roswitha, Karl-Heinz und Parviz beim Plausch

Super Service im Restaurant Symposiun

Memo, Sven und Moris beim Gedankenaustausch

Hier tobt der Bär

Schriftstellerrunde; Mara, Alex mit Tochter

Isabel, Anna und Angelika genießen das Gespräch mit unseren neuen Doktor Moris

Sportwart Memo Haji, 1. Vorsitzender Karl-Heinz Seidel, 2. Vorsitzender Anton Kreuz

Karl-Heinz, Memo und Filip freuen sich über den Besuch unserer Rute

Trainerin Katja und Carina

Unsere Boxer: Raziq, Parviz und Mustafa

und noch eine Runde Ouzo

Trainer Tobi Schmidt erhält für seine 10jährige Mitgliedschaft die Silberne Ehrennadel.

Markus, Mario und Filip

Lukas und Lisa bereichern unsere Feier

Wir helfen uns gegenseitig: Hierfür stet unsere Winta. So funktioniert ein Sportverein! Danke Winta.

Ganz wichtiger Mann für den WABC: Unser technischer Direktor Filip: Homepage, moderne Kommunikation – alles funktioniert auf den neuesten Stand.

Unser Memo wurde zum Sportwart befördert: Kampfzusammenstellung gehört neben der Unterstützung des Vorstandes im technischen Bereich zu seinem Aufgaben. Daneben unser Raziq

Trainer Chris Kalok: Hat sich beim 1. WABC hervorragend entwickelt! Nach Erwerb des Trainerscheins hat Chris dafür gesorgt, dass unsere Jugendarbeit im Lande Hessen sehr gelobt wird. Hierfür und für zehnjährige Mitgliedschaft die Silberne Ehrennadel des 1. WABC. Herzlichen Glückwunsch.

Herzlichen Glückwunsch Mathias für zehnjährige Mitgliedschaft im 1. WABC. Bleibe uns noch lange erhalten.

Ganz besonders freue ich mich, Dir Hans Dott, die Goldene Ehrennadel anstecken zu dürfen. 1979 übernahmst Du in einer Notlage das Traineramt beim 1. WABC., nachdem Du in Kostheim Deutsche- und Hessenmeister hervorgebracht hast. Beim WABC hast Du weiterhin einige junge Athleten zum Meister gekürt. Danke mein Freund.

Herrenrunde

Anton will noch stark und kräftig werden

Damenrunde

Beim WABC zählt nicht nur der Sport. Katja zeigt, wie man soziales Verhalten im Verein fördert.

Blumen für Katja und Waltraud

Goldene Ehrennadel für Daniel Tischer: Beim WABC das Boxen gelernt, Hessen -und Südwestmeister geworden, die A-Trainerlizenz erworben – jetzt HBV-Präsident. Daniel, Du hast Dir die Goldene Ehrennadel redlich verdient.

Silberne Ehrennadel für unsere Saskia. Bleibe dem WABC noch lange erhalten.

 

RAZIQ weiterhin erfolgreich

Mit Chris Kalok bei der Kampfvorbereitung

Der stolze Sieger: Raziq Mirahmadi

Freude nach dem Kampf u. a. beim HBV-Präsidenten Daniel Tischer, Dariosh, Trainer Chris Kalok, Raziq, WABC-Vorsitzender Karl-Heinz Seidel, Trainer Tobi Schmidt, Trainerin Katja Heinen, Samir, Raschid

am Samstag, den 17.11.2018, besiegte unser Raziq den Marburger Andres Rodenas-Martinez durch RSC in der ersten Runde. Raziq konterte geschickt die Angriffe seines Gegners und übernahm mit zunehmender Kampfdauer die Initiative. Ein rechter Kopfhaken von Raziq brachte dann die Entscheidung. Der Marburger ging zu Boden und wurde angezählt. Der Ringrichter brach den Kampf ab, um den Marburger vor einem K.O. zu schützen.

 

Parviz Safi erhält Starterlaubnis

WABC-Trainer Dennis Krzikalla sekundierte unseren Parviz Safi bei der Erringung zum Kampfpass. Das Kampfgericht bescheinigte unseren Parviz eine technische und taktische reife Leistung.

Parviz Safi (rechts) zeigt stolz seinen Boxpass. Vereinskamerad Raziq Mirahmadi gratuliert seinen Vereinskamerad zum Erfolg. Jetzt lieber Parviz wollen wir Siege sehen. KH

Raziq in Bürstadt erfolgreich

Unser Raziq weiter in der Erfogsspur,

am Samstag, den 10.11.2018 gewann unser Raziq gegen den bisher unbesiegten Marburger durch technischen K.O. in der ersten Runde. Technisch und taktisch gut eingestellt vom A-Trainer Memo Haji und Trainerin Katja Heinen übernahm Raziq von Beginn des Kampfes die Initiative. Nach einem Schlaghagel des Wiesbadeners kam es zu einer Verletzung des Marburgers. Der Kampf wurde zu Gunsten von Raziq beendet. Zwei Siege in Folge – weiter so Raziq, weiter hart trainieren, so folgen weitere Siege. 

Unser stolzer Sieger: Sieg durch technischen K.O. in der 1. Runde: Unser Raziq besiegte den bisher ungeschlagenen Marburger.

Aufwärmarbeit mit A-Trainer Memo Haji

Das siegreiche WABC-Team: Trainer Memo, Parviz, Raziq und Trainerin Katja

Trainer Memo und Kämpfer Raziq überreichen Bürstadts Chef Dennis Guckert als Anerkennung für seine hervorragende Organisation des Kampfabends einen WABC-Wimpel.

Raziq hervorragender Fight in Wiesbaden.

Große Unterstützung für Raziq: Mohammed, Parwiz, Trainer Chris Kalok, Vorsitzender Karl-Heinz Seidel, Trainer Tobi Schmidt, Kämpfer Raziq, Mustafa und Trainerin Katja Heinen.

Raziq bestritt seinen 1. Kampf für den WABC in der B-Kategorie gegen Engin Top vom Rhein-Main Gym Wiesbaden. Top ging von Anfang an auf eine vorzeitige Entscheidung aus. Raziq war von seiner Ecke jedoch hervorragend eingestellt, zeigte eine hervorragende Deckungsarbeit und konterte sehr geschickt. Raziq seine gute Arbeit wurde am Ende nicht belohnt. Die Punktrichter sprachen den erfahrenen Kämpfer und Kickboxer den Sieg zu. Raziq, dass war ein Superkampf! Beim nächsten Kampf ist der Sieg unser. KH

Raziq boxt in Limburg am 07.04.2018

Am 07.04.2018 ist es soweit: Unser Raziq Mirahmadi bestreitet seinen 1. Kampf für den 1. WABC. Im Senioren-Weltergewicht trifft Raziq auf den Frankfurter Maleki Mahmood.

Veranstaltungsort: Limburg Kreissporthalle in der Zeppelinstraße. Beginn: 19.00 Uhr.

70 Jahre Vorstandsarbeit

Seit 1976 ist Karl-Heinz Seidel (links) jetzt für den 1. WABC als Vorstandsmitglied tätig, seit 1980 1. Vorsitzender. Unser 2. Vorsitzender, Anton Kreuz, ist seit 28 Jahren Vorstandsmitglied.

WABC´ler in Heidelberg topp (17.03.2018)

Unser Team in Heidelberg: Trainer Fortunato Mamone mit Sohn Dario, Mustafa Kilic, Vorstand Karl-Heinz Seidel und Anton Kreuz, Raziq Miramedi, Trainerin Katja Heinen, Mohammed Nader Khaled (nicht im Bild: Dariosh mit Vater und Trainer Chris Kalok)

Fünf WABC-Kämpfer starten beim Sparringsturnier im Olympia-Stützpunkt Heidelberg.

Unser Jüngster: Dario mit Vater Fortunato Mamone

Dariosh Osterkamp (Bildmitte) musste es mit zwei Gegnern aufnehmen. Meisterlich von Dariosh gelöst. Er wurde zum Sieger erklärt. Stolz Vater Osterkamp (rechts) und Trainer Fortunato Mamone.

Unser Raziq wartet in der Ringecke mit Trainer Fortunato auf den angekündigten Gegner.

Mustafa Kilic wurde super von Trainerin Katja Heinen auf seinen Fight eingestellt. Mustafa lieferte eine Toppleistung ab und qualifizierte sich für höhere Aufgaben.

Mohammed Nader Khaled nutzte seine Reichweite immer wieder zu seinem Vorteil aus. Die Führungshand traf immer wieder sein Ziel. Weiter so.

Unsere Katja mit „Ihren“ Jungs: Mohammed Nader, Raziq, Mustafa und Dariosh.

 

Raziq in Limburg erfolgreich

Trainerin Katja Heinen, Kämpfer Raziq, Trainer Fortunato Mamone mit Sohn Dario, Trainer Tobi Schmidt und Kämpfer Mustafa

Limburg, 18.02.2018: Beim Vorboxen in Limburg wurde unser Raziq als „B-Kämpfer“ eingestuft. Dank seiner Technik und Kampfkraft übersprang er die „C-Kategorie“.